THOMAS KNÜTTEL

Geschäftsführer

Unternehmer | Gründer | Business- & Product Development


Thomas Knüttel ist Mitgründer und Geschäftsführer von ConvaroX. Vielmehr ist er aber unser Experte im Business Development. Mit viel Leidenschaft und Tatendrang verfolgt er die Visionen und Ziele unserer Kunden und natürlich auch die von ConvaroX. In seiner Freizeit engagiert er sich überall da wo es was zu tun gibt: Sei es bei der Organisation des Fußballvereins, dem Golfclub oder in der lokalen Politik.  


Thomas im Interview

Lieber Thomas, was ist dein Expertenstatus bei ConvaroX?

„Ich bin schon über zehn Jahre im strategischen Management tätig und habe mir ein breitgefächertes Know-How, im Besonderen zu den Herausforderungen aus der Markt Bearbeitung B2B2C, angeeignet. Ich begeistere mich sehr für die „Blue Ocean Strategie“ bei der es darum geht, innovative Geschäftsideen und Arbeitsprozesse mit einem großen Nutzen für den Markt zu entwickeln und voranzutreiben.“  

Welche Werte sind dir bei deiner Tätigkeit wichtig?  

„Ich möchte in einem innovativen, zukunftsorientierten und ergebnisorientierten Team arbeiten. Dabei spielen für mich Vertrauen, Teamgeist und das gegenseitige Gönnen von Erfolg, eine wichtige Rolle. Mein Ziel ist es das Team und die Themen stets weiterzuentwickeln, um gemeinsam wachsen zu können.“    

Was war bisher das größte Learning in deiner beruflichen Laufbahn?  

„Durch meine Funktion als Vorstand im Industrieverband habe ich gelernt, dass Wettbewerb das Geschäft beflügelt und Innovationen nach vorne bringen kann. Der Ozean ist groß genug! Jeder kann in seiner Nische erfolgreich sein und wir können gleichzeitig respektvoll miteinander umgehen und voneinander lernen!“ 

Welches Buch hat dich in deiner bisherigen Laufbahn am meisten geprägt?  

„Hier gibt es eine ganze Menge. Ich möchte mich aber vielleicht auf die Literatur der letzten Zeit beschränken. Im Moment beschäftige ich mich sehr stark mit dem Buch „Ein verheißenes Land“ von Barack Obama. Hier wird sehr schön beschrieben, dass nicht immer alles nach Plan steil bergauf geht, sondern auch Rückschläge dazu gehören. 

Im Bereich der Mindsetbildung und der Mitarbeiterführung ziehe ich viel Inspiration aus dem Buch „Big Five for Life“ von John Strelecky. 

Ansonsten lasse ich mich auch gerne sehr kurz knapp von Podcast inspirieren. Hier finde ich vor allem den „Genius Alliance Podcast“ von Norman Müller sehr spannend!“ 

Mit wem würdest du gerne einmal zu Abend essen:  

„Da würde ich mich glatt meiner Frau anschließen und sie zum Dinner mit Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanović begleiten.  

Wenn ich Glück habe ist Thomas Müller auch mit dabei und wir könnten uns über unsere gemeinsamen Hobbys Fußball und Golf austauschen. Ich frage mich nämlich schon lange, welche Rolle seiner Meinung nach der Profisport spielt, um den Amateursport nicht hinten runter fallen zu lassen.  

Außerdem würde ich mich gerne mal mit Barack Obama unterhalten. Auf der Green Building Messe in Atlanta 2019 konnte ich ihn leider nur aus der Ferne sehen. Wenn sich die Gelegenheit für eine richtige Begegnung nochmal bietet, lasse ich mir das nicht entgehen.“ 

 

Vielen Dank Thomas für das tolle Interview mit dir.