SANDRA KNÜTTEL

HR und Employer Branding

Unternehmerin | Gründerin | Vortragsrednerin | Official Mentor bei Genius Alliance


Sandra Knüttel, Mitgründerin von ConvaroX, erarbeitet mit unseren Kunden neue Wege und Lösungen für Belange rund um Mitarbeiter und nachhaltige Benefit Konzepte. In ihrer führenden Position zeichnet sie sich durch neue Denkweisen aus und teilt gern ihr außerordentliches Know-How. Sie schätzt es, sich zusammen mit ihren Partnern und Kunden weiterzuentwickeln und sieht stets die Chancen einer Steigerung.


Sandra im Interview

Liebe Sandra, was ist dein Expertenstatus bei ConvaroX?

“Als Unternehmerin, Moderatorin und Beraterin animiere ich Menschen, sich Stillstand und eingefahrener Routine zu widersetzen und sich stattdessen auf Neues einzulassen. Aus vergangenen Stationen kenne ich die Herausforderung, Personal auf Veränderungen einzustellen und zum Durchhalten zu motivieren. Dabei haben Prozesse und Marketing (nach außen und innen) erheblichen Einfluss auf das Gelingen einer Veränderung. Denn: „Kapital lässt sich beschaffen, Fabriken kann man bauen. Menschen muss man gewinnen!“ (von Rohr)!

Die Schwerpunkte meiner Arbeit konzentrieren sich auf den Personalaufbau & die Mitarbeiterbindung, auf das Change- und Prozessmanagement (inklusive der Digitalisierung) und auf den strategischen Aufbau einer modernen & nachhaltigen Unternehmens- und Mitarbeiterführung.”

Was ist DEIN WARUM bei Convarox?

“Ich stehe für hohe Ergebnis- und Umsetzungskraft. Meine Prozesse bleiben Prozesse! Sie sind geprägt durch die stetige Feinjustierung effektiver Vorgehensweisen und konstruktiver Lösungswege. Meine Arbeit ist bereichernd und herausfordernd: Genau das macht uns zu ConvaroX. ConvaroX ist vor allem eine Haltung. Ich behalte das große Ganze im Auge, denke langfristig und handle nachhaltig: Für eine lebenswerte Welt, die wir unseren Nachfahren übergeben.”

Welche Werte sind dir bei deiner Tätigkeit wichtig?

“Jeder Mensch hat das Potential, einen Job oder einen Auftrag persönlich zu nehmen, sich zu kümmern, achtsam und inhaltlich interessiert zu sein – seine Kapazität für diese Einstellung wächst, wenn es ihm vorgelebt wird! Daher spielen für mich Transparenz und Glaubwürdigkeit eines Unternehmens die größte Rolle - und zwar in alle Richtungen. In unserer volatilen, komplexen und ambivalenten Arbeitswelt ist Flexibilität ein Muss. Die Mitarbeiter sind hier mein Schwerpunkt, denn “Branding” geschieht unter Menschen ohnehin jeden Tag, ganz automatisch. Entscheidend ist: Gestaltet das Image mein Unternehmen? Oder gestaltet das Unternehmen das Image? Vor diesem Hintergrund ist innerhalb von Branding4Future unsere konzeptionelle Herangehensweise entstanden: Progressive Erschaffung eines sozialen, kooperativen und motivierenden Umfelds, das zwangsläufig zu Fortschritt führt.

Diese Merkmale prägen meine Beratung. Mein Ziel: Unternehmen zu bemerkenswerten Arbeitgebern machen.”

Welches Buch hat dich in deiner bisherigen Laufbahn am meisten geprägt?

"Da muss ich zurück in die Kindheit und das Ganze mal etwas lächelnd beantworten, denn prägende Bücher waren für mich zum Beispiel die Bände zu Försters Pucki von Magda Trott. Ich habe die Bücher aus dem Regal meiner Oma gelesen, die bereits Teil ihrer Kindheitslektüre waren. Die Geschichten erzählen aus einer Zeit, in der Kinderstreiche mit harten Bestrafungen geahndet und Frauen vom Gatten erzogen wurden. Außer ihren Kindern und dem Haushalt hatten sie kaum eigene Lebensinhalte. Man (Frau) durfte quasi nicht über den Tellerrand schauen. Diese Geschichten haben mir schon früh gezeigt, dass es hilft, zu wissen was man nicht möchte und dass eine Weiterentwicklung, also der stetige Wandel, bereits eine Strategie ist."

Was ist dein bisher größtes Learning in deiner beruflichen Laufbahn?

“Ich werde von anderen oft auf meinen Mut angesprochen, meine aber selbst, durchaus noch etwas mutiger sein zu können. Bestärkt wird diese Einstellung dadurch, dass zögerliches Verhalten bisher nie gut war!

Mit welchen zwei Personen würdest du gerne einmal Abendessen?

“Mit Menschen, die ein persönliches Wagnis eingegangen sind, um etwas zu verändern. Meine Bewunderung unterliegt aber auch hier dem stetigen Wandel, einhergehend mit meiner persönlichen Entwicklung. Ganz weit oben wären die folgenden beiden Familien aktuell auf meiner Hitliste:

•      Prinz Harry mit Herzogin Meghan

•      Basti Schweinsteiger und Ana Ivanovic”

 

Herzlichen Dank für das tolle Interview Sandra!