CSR und Kommunikation

Verantwortung überzeugend vermitteln

Wie man als nachhaltige Unternehmensmarke wahrgenommen wird? Ganz klar: durch kluge Kommunikation. Auch wenn´s wehtut: Seien Sie mutig und setzen Sie auf Transparenz, statt immer nur die goldene Seite vorzuzeigen. Dies schafft Glaubwürdigkeit und Vertrauen.

Eine kluge Kommunikation erreicht immer Kopf und Herz. Reichern Sie Ihre Botschaften mit kraftvollen Bilder, Menschen und Storys an. Emotional und kreativ verpackt fallen nachhaltige Botschaften besser auf und bleiben hängen.


  • Nachhaltigkeitsbericht

Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Pflicht zur Kür machen. Nutzen Sie den Bericht als hochwertiges Kommunikationstool und schaffen Sie in informativer, interessanter und eindrucksvoller Weise Transparenz über Ihr Handeln. Das schafft Vertrauen bei Kunden, Mitarbeitern und in der Öffentlichkeit und stärkt die Glaubwürdigkeit Ihres Unternehmens.

  • Kommunikationskonzept

In 9 Schritten zu einem nachhaltigen Kommunikations-konzept. Wir legen mit Ihnen gemeinsam die Positionierung fest, entwickeln Kernbotschaften, Strategie und kreative Leitidee und planen Zeit, Budget und Ressourcen.

  • Interne Kommunikation

Um Veränderungen voranzutreiben, müssen alle an Bord sein und an einem Strang ziehen. Eine gelungene interne Kommunikation geht deshalb über die bloße Information der Mitarbeiter hinaus. Vielmehr sollte sie Orientierung und Sinngebung schaffen und Dialog, Feedback und aktive Einbindung ermöglichen.

  • Stakeholder Management

Um eine wirksame Kommunikation aufzubauen ist es wichtig, die relevanten Anspruchsgruppen zu identifizieren, die von den unternehmerischen Tätigkeiten direkt oder indirekt betroffen sind. Was sind deren Interessen, welche Ansprüche und Erwartungen haben sie? Wer starke Beziehungen zu seinen Stakeholdern führt, steigert Aktzeptanz, Reputation und letztendlich auch Umsatz.